Referenzen

Das sagen Kunden und Klienten über Niels:

Frei von Zigaretten
Dank der Hypnose nun endlich ohne Zigaretten
Nichtraucher rauchfrei Aurel (Large)
Weg mit den Zigaretten! Und nun das Leben in vollen Zügen geniessen.
Nichtraucher Zigaretten Aurel (Large)
Gesund und Rauchfrei! Hypnose hilft!

Hallo Niels,

ich habe mir zu dem Thema Hypnose im Vorfeld natürlich sehr viele Gedanken gemacht und konnte mir aber absolut nicht vorstellen, wie so etwas auch nur ansatzweise funktionieren soll.

Bei dem Termin vorgestern habe ich dann aber eine absolut neue Lebenserfahrung gemacht und bin darüber sehr glücklich. Die hilfreiche Atmosphäre und Deine einfühlsame Art sowie das wirklich super geführte Vorgespräch haben mich von allen Sorgen bzw. Ängsten befreit, so dass ich mich voll und ganz auf die Übungen konzentrieren konnte.

Die erste absolute Überraschung für mich war die Tatsache, dass du es geschafft hast nur durch deine Worte und „Druckpunkte“ mir einen absolut bitteren Geschmack im Mund zu verpassen, ohne dass sich mir bis heute erklären kann, wie du dies geschafft hast. So wurde mir umso deutlicher ins Bewusstsein gerufen, wie eklig doch jede weitere Zigarette schmecken würde.

Ein Punkt, der mich wirklich erstaunte, waren die Punkte, an die ich denken musste, als du mich angeleitet hast bis zu dem Impuls zu gehen, der mich zum rauchen führt. Und trotz meines wirklich sehr stressigen Alltags durch meine Tätigkeit als operative Einsatzleitung in einer Sicherheitsdienstgruppe habe ich, bzw. eigentlich eher du es erstaunlicherweise geschafft, das ich mich so weit entspannen konnte das ich für einen Moment lang wirklich alle beruflichen Gedanken ausblenden konnte.
DANKE!!!

Der absolute Hammer war dann definitiv die eigentliche Hypnose. Ich konnte jedes Wort verstehen, habe meine Umwelt absolut klar und deutlich gespürt, war bei vollen Bewusstsein und dennoch nicht Herr meiner Sinne. 🙂 Ich musste wirklich lachen, als Du mir sagtest:
„Du kannst jetzt gern versuchen die Augen zu öffnen!“
Ich versuchte es krampfhaft, jedoch habe ich es nicht geschafft.

Nun zum Thema Rauchfrei bzw. der erwünschten Wirkung:

Da ich nach unserem Termin noch zum Dienst an die Tür musste, habe ich mir wirklich Sorgen gemacht, es nicht zu schaffen und wie sonst auch immer mind. 1 komplette Schachtel zu rauchen. Doch nun kommt der Hammer, ohne groß darüber nachzudenken habe ich in dieser Nacht über den kompletten Zeitraum verteilt lediglich 3 (!!) Zigaretten geraucht. Ich habe es kaum glauben können, als ich morgens früh in meine letzte Schachtel geschaut habe und diese noch fast voll war. Dieses Erlebnis war für mich so unglaublich, da ich weder Verlangen unterdrücken musste noch das Gefühl des Verzichts hatte.

Unser zweiter Termin war für mich ebenfalls sehr hilfreich, da Du es geschafft hast mich durch einfache Worte und Übungen absolut zur Ruhe zu bringen und es Dir gelungen ist, meinen Kopf einmal komplett von allen belastenden Gedanken zu befreien.

Nicht nur das ich es bereits jetzt schon konditionell im Training merke und das Gefühl habe Gerüche viel intensiver wahrzunehmen, sondern auch das ich bis jetzt bereits schon locker 70 – 80 € gespart habe, in nur 2 Wochen.

DANKE! DANKE! DANKE!

Ich kann es nur mit bestem Wissen und Gewissen an jeden Raucher weiterempfehlen der diese ätzende „Sucht“ loswerden will.

Leute es ist so einfach, ein wenig Wille und diese große Hilfe reichen vollkommen aus.

Lieben Gruß

Aurel Kaufmann

********************************************************************

 Ich trage meine Panik vor dem Zahnarzt seit zig Jahren mit mir rum und es wurde immer schlimmer. Es ging soweit, dass ich meine Zahnschmerzen derart verdrängt habe, dass es zu einem Krankenhausaufenthalt führte. Selbst mit geschwollenem Gesicht wollte ich nicht zum Zahnarzt gehen. Eher gesagt, ich konnte nicht. Die Angst war zu groß.

Zahnarzt-Angst
Sonja hatte Angst vor dem Zahnarzt! Nun ist die Angst weg!

 

Zahnarzt Angst, dicke Backe, Schmerzen, schwerwiegende Folgen,
Die anstehende Behandlung verschleppt, durch Angst vor dem Zahnarzt.
Zahnarzt-Angst, Schmerzen, Bohrer, Spritzen,
Ihre Angst endete im Krankenhaus!

 

 
Was Sinnvolles gegen die Angst tun – gerne! Nur wie?! Angst und Schmerzen verdrängen
sind auf Dauer nicht wirksam. Psychologe  nein.
Hypnose?! Ja. Warum eigentlich nicht ausprobieren. „Schlimmer kann es mit der Angst ja
nicht werden“.
Richtige Vorstellungen wie so eine Sitzung abläuft hatte ich nicht.
Ich bin nur davon  ausgegangen, dass es eine langwierige Prozedur werden wird. Also habe ich mich vertrauensvoll in die Hände von Niels begeben, unter dem Motto: keine Zeit verlieren.
Bei Niels angekommen fühlte ich mich gleich wohl und wir haben mit der ersten Sitzung
begonnen. Ich durfte mich entspannt „ins Kino setzen“ und „meinen Film anschauen“. © Ich
war Herr meiner Sinne und war nicht, wie immer im TV dargestellt, komplett weggetreten und
willenlos.
Um es kurz zu fassen: nach der 1. Sitzung war meine Angst weg. Dort wo sie saß und ich sie
fühlte, gab es sie nicht mehr.
Völlig glückselig, erfreut und irgendwie fassungslos habe ich den Abend zu Hause beendet,
immer wieder in mich hineingehört, gefühlt. Nichts. Kein Gefühl der Angst beim Gedanken an
einen Zahnarztbesuch. Und das nach einer einzigen Sitzung.
Ich bin Niels unendlich dankbar dafür, dass er die schwere Last von meinen Schultern
genommen hat und ich nun angstfrei zum Zahnarzt gehen kann. Ich frage mich, warum bin
ich nicht eher schon zu Niels gegangen?! Und lange, ja lange hat es ja nun wirklich nicht
gedauert die Angst zu bekämpfen.
Ich kann Niels mit bestem Gewissen weiterempfehlen. Einfach testen und hinterher das
befreite Gefühl genießen.
Von Herzen vielen lieben Dank Niels!!!

 

Sonja Kreuder, Herrnburg

Sonja bei Facebook (ihr dürft sie gerne dort anschreiben und sie fragen, wenn ihr wollt!)

Lachen, Angst, Zahnarzt, Schmerzen, Spritze, Bohrer
Heute kann Sonja wieder ausgelassen lachen.

********************************************************************

Lieber Niels,

zunächst möchte ich mich von Herzen bei dir bedanken!
Du hast mir nach nur einer ersten Sitzung den “Alptraum Zahnarzt” genommen!
Mit den “Werkzeugen” die ich von dir bekommen habe, war es mir möglich entspannt zum Zahnarzt zu gehen und vor allem auch im Behandlungsstuhl zu sitzen und das nötige mit Ruhe geschehen zu lassen. Dies war vorher nicht möglich. Im Gegenteil, ich war so verkrampft und verspannt, dass mir anschließend der ganze Körper muskelkaterähnlich schmerzte!
Einfach nur grausam!
Mit einer zweiten Sitzung konnten wir dies sogar noch mehr vertiefen, so dass es mir nun überhaupt nichts mehr ausmacht zum Zahnarzt zu gehen!!! Es ist wie zum Frisör gehen ;-)
Ich kann jedem, der ähnliches kennt, nur raten einen Termin mit Niels Albrecht zu vereinbaren!
Besten Dank für diese Erfahrung!
Rike Stallbaum

Zahnarzt Angst, Blockade, Angstpatientin,
Rike Stallbaum kam mit Angst vor dem Zahnarzt

********************************************************************

Das erste Treffen mit Niels, war mit vielen Fragen behaftet… Was ist Hypnose und wie funktioniert es!? Denn um ehrlich zu sein, war ich am Anfang sehr skeptisch, angespannt und ich fragte mich, was mich wohl bei ihm erwarten würde!?
Doch dann hat Niels mir alles erklärt, was auf mich zukommen würde und ich hab mich darauf eingelassen. Und ich bereue es nicht, denn er hat es super gemacht! Ich hab mich bei Niels Albrecht gut aufgehoben gefühlt, es war alles sehr zwanglos, ja eher völlig locker und entspannt.

Ich gehörte zu den Menschen die sehr große Angst vor dem Zahnarzt gehabt haben. Aber dann zeigte Niels mir, wie ich es quasi selber machen kann, mit meiner Angst umzugehen. Indem ich jeden einzelnen Schritt selber im Griff hatte, habe ich gespürt, dass ich mir die Angst selber machte.

Ob ich mir vorstelle, dass die Panik kommt und die Oberhand gewinnt, macht mir einfach nichts mehr aus, denn es passiert nichts mehr. Es war schon sehr interessant und wirklich spannend, wie Niels mit mir und meiner Angst umgegangen ist! Wir sind in Gedanken ins Kino gegangen… Und ins Kino gehen wir ja alle gerne. 😉 Und so kann man die Angst vor dem Zahnarzt sich auch ansehen und wir dürfen dahin gehen und sich behandeln lassen, wovor man eigentlich keine ANGST haben muss.

Hinterher habe ich mir so gedacht: „Ey, wieso hattest du eigentlich Jahre lang solche Angst?!“
Und ich sag mir nun jedes Mal: „Ja, ich geh jetzt zum Zahnarzt, setz mich entspannt in den Stuhl und darf mir meine Zähne machen lassen.“

Ich für meinen Teil habe sie nicht mehr, diese Angst vor dem Zahnarzt, dank Niels!
Recht herzlichen Dank dafür.

Peter Bargholz

Zahnarzt, Angst, Zähne,
Auch Peter kam wegen seiner Angst vor dem Zahnarzt zu Niels Albrecht

********************************************************************

..Ich bin an einem Punkt meines Lebens angekommen,wo ich mich gefragt habe..

Möchte ich so wie es jetzt ist weiter machen?Kann ich so mein Leben leben?Bin ich wirklich glücklich?

Ich musste mir eingestehen,das nur ein „NEIN“ meine Fragen beantwortet.Und ab da war mir klar,ich möchte etwas daran ändern,nur wie!?

Da gab mir eine gute Freundin einen kleinen Schubs Mut und ich habe mich zu einem Termin mit Niels verabredet..An dieser Stelle ein liebes Danke dafür an Sie!

Dieser Schubs hat mir mein Leben bunter und um einiges leichter gemacht..Wie?

Das verrate ich euch gern..

Zu Anfang eine Frage die sich jeder einmal stellen sollte..

Wieviel Glück kann ich vertragen?..

Genau,davon kann man garnicht genug haben!Denn es gibt doch kein schöneres Gefühl als Glück,also warum nicht einfach jeden Tag glücklich sein und jeden Menschen um dich herum damit anstecken..Es funktioniert und ich liebe es,mein neues Glücklich sein!

Tausend Dank lieber Niels für die Leichtigkeit mit der ich jetzt durchs Leben gehe und das Glück welches jeden Tag präsent in mir ist!

Sabrina Platz,  Neustadt
(nach der zweiten Session)

********************************************************************

Ich möchte mich selbstständig machen.

Da ich diesbezüglich allerdings noch einige Ängste und Unsicherheiten aufweise, wollte ich gern Hilfe in Anspruch nehmen, die nicht aus meiner Familie und engsten Vertrauten entsprungen ist, sondern von einem Unabhängigen, einem Externen – einem Mentor.

Bei meiner Suche bin ich auf Niels Albrecht gestoßen.

Mit seiner freundlichen und aufgeschlossenen Art wurden wir uns schnell sympathisch. Bevor es losging, haben wir gemeinsam festgelegt, in welche Richtung unsere Zusammenarbeit gehen und auf welche Art und Weise wir miteinander kommunizieren wollen. Da ich ein Freund direkter Worte bin, bat ich ihn, schonungslos ehrlich zu sein und nicht um den heißen Brei herumzureden, wenn es unangenehm werden könnte.

Wir fingen an über meine Pläne zu sprechen und was ich alles vorhabe. Als ich alles berichtet hatte, stellte Niels dann die entscheidende Frage, was mich dann noch davon abhielte, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen.

Zu diesem Zeitpunkt fing unsere eigentliche Zusammenarbeit an. Wir sprachen über meine Sorgen und Zweifel. Niels Albrecht wusste die richtigen Fragen zu stellen, hakte an unangenehmen Punkten nach, zwang mich förmlich dazu, mich genau jetzt mit meinen Problemen auseinanderzusetzen. Festgehalten auf Papier standen sie nun schwarz auf weiß vor mir – meine Ängste.

„Was wäre, wenn Du diese Ängste nicht mehr hättest?“, fragte mich Niels.

Im Laufe unserer Zusammenarbeit haben wir uns damit befasst, diese Sorgen auszumerzen. Wenn man sich erst einmal mit seinen Schwächen auseinandersetzt, sie sich bewusst macht, werden sie Schritt für Schritt immer kleiner und nichtiger.

Auf der anderen Seite habe ich mir neue Antreiber geschaffen, die mich voran bringen und nicht ausbremsen, Stärken, die vielleicht immer schon dagewesen, nun aber in Vergessenheit geraten sind: Klarheit, Energie, Durchhaltevermögen und Disziplin.

Niels hat es geschafft, mit seinen Methoden, angepasst auf meine Persönlichkeit und in meinem Tempo, mir meine Schwächen aufzuzeigen, diese gemeinsam mit mir zu analysieren, zu bearbeiten und zu verlieren, um dann vergessene Stärken hervor zu kitzeln, zu erwecken und mit Trainingsmethoden neu zu beleben. Alles, was wir erarbeitet haben, wuchs aus mir selbst. Er war der Moderator, der Ideengeber, die Stütze, wenn man in seinen Gedankensträngen festhing, löste Knoten und gab Hilfestellungen. Auf die Lösungen musste ich schon selber kommen.

Ich danke Niels Albrecht für seine Unterstützung. Stets professionell mein Ziel im Auge behaltend und das Tempo drosselnd, wenn es mir zu schnell ging, ertrug er meine Höhen und Tiefen während der Zusammenarbeit. Ich fühlte mich jederzeit gut aufgehoben und verstanden.

Ach übrigens, meinen wiedergewonnenen Stärken Klarheit, Energie, Durchhaltevermögen und Disziplin habe ich ein Gesicht gegeben. Klendudis, in Gestalt einer Eule, begleitet mich in Gedanken morgens beim Aufstehen, abends beim Zubettgehen und als Schlüsselanhänger an meinem Schlüsselbund.

Lieber Niels, vielen Dank !!

Sandra Kreutz, Elmshorn

********************************************************************

Lieber Niels,

du hast es als Coach wieder einmal in deiner einfühlsamen und zugleich positiv provokanten Art geschafft, Prozesse voran zu treiben und mich dabei genau an die Knackpunkte zu führen, auf die es beim Weiterkommen ankommt. Deine Intuition hilft den Themen auf den Grund zu spüren. Dabei schöpfst Du aus einer breiten Palette von Erfahrungsschätzen und einer Methodenvielfalt, die für jeden Klienten die geeignete Vorgehensweise bietet. Auf dem Weg zu meinen „Big Five for Live“ und den Fragen „Was ist mir wirklich wichtig im Leben und wo soll es hin gehen?“ hast Du mich einen großen Schritt weiter gebracht. Unter Deiner großartigen Anleitung habe ich mich bestens aufgehoben gefühlt. Du stellst genau die richtigen Fragen. Du schaffst eine positive und raumöffnende Atmosphäre und hast meinen Blick gelenkt auf all die wundervollen Dinge in meinem Leben, die ich bereits geschaffen und geleistet habe. Zugleich konnte sich durch das tiefgehende Coaching die Tür öffnen für die großartigen Möglichkeiten, die bereits in mir schlummern und die sich nun frei entfalten können.

Vielen herzlichen Dank, lieber Niels,
für Deine einfühlsame, positive und vorantreibende Kraft und Anleitung.

Ursula Köster, Neu Wulmstorf

********************************************************************

Bei der zweiten Sitzung haben wir einen meiner „Dauerbrenner“ bearbeitet, das war sehr intensiv von Anfang an, weil mit den Auflösungen meine Stimmung dermaßen nach oben katapultiert wurde, dass ich wirklich Tränen gelacht habe. Keine Ahnung, ob das so sein soll, es war einfach nur schön. Im Verlauf hat Niels es wieder geschafft, mir meine Wege wieder sichtbar zu machen zu meiner eigenen Energie, was mich bis nächsten Tag mittags sehr positiv aufgewühlt hat. Der Abend war nicht so schön, weil ich im Höhenflug am Tage zu viel gemacht hab, und da das Ganze doch anstrengend war, bin ich stimmungsmäßig ziemlich abgestürzt, was eine Lehre fürs nächste Mal sein wird. Es ist nicht einfach zu beschreiben, aber ich spüre das bisher sehr körperlich, Verspannungen und Schmerzen, die sehr lange anhielten, lassen immer mehr nach, was sehr erleichternd ist und ich bin zunehmend klarer und ruhiger nach der extremen Stimmungsschwankung am Folgetag der Hypnose. Es pendelt sich ein.
Und das ist gut.
Danke, Niels

Tomasz Jaskot, Neustadt

********************************************************************

Ich danke dir Niels!

Sabrina Platz,  Neustadt
(nach der ersten Session)

********************************************************************

Danke Niels, für die professionelle Hilfe. Habe mich sehr verstanden und gut aufgehoben gefühlt. Es hat mir sehr geholfen und ich werde das Coaching immer gerne in Anspruch nehmen!

Sven Kriedemann, Neustadt

********************************************************************

Vor etwa einem halben Jahr lies ich mich von Niels Albrecht coachen und das Ergebnis ist, das ich Entscheidungen getroffen habe, zu denen ich mich vorher nicht durchringen konnte.

Ich bin nun statt „Einzelkämpfer“ Partner einer Bürogemeinschaft und generiere über diese Partnerschaft nicht nur mehr Geschäft , sondern auch mehr Freude an der Arbeit.

Besten Dank nochmals! Das hat mir wirklich geholfen und ich habe mich sehr gut betreut gefühlt.

Mit freundlichen Grüßen,

Michael Voigt, Rostock.

 ********************************************************************

„Einen guten Coach zu finden ist aus meiner Sicht der Dinge recht schwierig. Ich bekam die Empfehlung für Niels Albrecht von meiner Freundin. Ich war positiv überrascht, wie ich mit ihm sprechen konnte. Zunächst einmal schätze ich an ihm, dass er eine sehr unkomplizierte Persönlichkeit ist und mich da abgeholt hat, wo ich stand. Ich war sehr unsicher, ob er mir helfen kann, denn ich selber hatte schon bist du diesen Zeitpunkt eine Menge ausprobiert.
Mit ein wenig Anfangsskepsis saß ich ihm dann schließlich gegenüber.  […]
Da ich die Hilfe dringend benötigte, beschloss ich mich jetzt mal fallenzulassen und anzunehmen.  Meine größte Herausforderung waren die Themen Angst vor Ablehnung und Selbstwertgefühl in Verbindung mit der sehr lauten Stimme des inneren Kritikers. Ich wurde in einem tranceähnlichen Zustand direkt in das Ereignis, kurz zuvor und danach hineingeführt, um es „aufzulösen“. Als wir fertig waren, fühlte es sich zunächst unspektakulär an und ich dachte:
„Ach das bringt doch alles gar nichts. Hast es zwar probiert, aber es hat nichts genutzt.“
Auf der Rückfahrt nach Hause wartete ich das der innere Kritiker, all diese Gefühle die mich sonst so zu Boden gerissen haben, mich in Tränen haben ausbrechen lassen, wiederkommen würden. Aber sie kamen nicht. Ich strengte mich fast an sie zu fühlen. Aber es ging nicht. Niels sei Dank! Auch die kommenden Tage und bis heute. Nichts. (Es sind mittlerweile 14 Tage vergangen) […]
Mit meinem Wissen von heute kann ich nur sagen: Was hätte es mich gekostet nicht zu Niels zu gehen. Alles. Ich empfinde tiefe Dankbarkeit in seine Richtung und habe nach unserer Verabschiedung mit der wichtigsten Sache überhaupt begonnen. Mir selbst der beste Freund zu sein. In den Spiegel zu schauen und zu sagen: Hey, ich mag Dich! Das hat mein Leben dramatisch verändert. Ich bin von seiner Arbeit so begeistert, dass ich hiermit meinen Dank ausdrücken möchte und gerne über meine (neuen) Gefühle schreibe. Zum Schluss ein Fußballerzitat an den lieben Niels: Ich sage nur ein Wort: Vielen Dank!“

Bono Hoyer, Hamburg

 ********************************************************************

„Ich habe vor einigen Wochen ein persönliches Coaching bei Niels genossen und bin verwundert, dass ich mich noch so gut an viele Einzelheiten des Gesprächs erinnern kann. Im Gesprächsverlauf habe ich zunächst mein Anliegen geschildert und den Grund für meinen Beratungsbedarf erläutert. Ich hatte das Gefühl, dass Niels im Verlauf des Gesprächs sehr auf mich eingegangen ist und das Gespräch individuell auf mein Anliegen abgestimmt hat.
Niels hat mir eine Technik an die Hand gegeben, die ich in meinem Alltag schon mehrfach erfolgreich angewendet habe. Sie hilft mir dabei, mich in stressigen Situationen zu entspannen.
Für mich war das Coaching sehr positiv und würde es gern bald wiederholen.“

Jörn Albinger, Hamburg

  ********************************************************************

„Ich habe von Bekannten erfahren, dass Niels mit Coaching Personen unterstützt, die mit sich selbst im unreinen sind und ihren Alltag organisatorisch besser bewältigen möchten. Zuerst war ich etwas voreingenommen, doch nach einem persönlichen Beratungsgespräch mit ihm beschloss ich mich auf das Experiment einzulassen und vereinbarte einen Termin. Bereits zu Beginn der Sitzung fühlte ich mich sehr gut aufgehoben und verstanden. Nach der Sitzung fühlte ich mich sehr befreit und positiver meiner Umwelt und mir selbst gegenüber eingestellt. Dieser positive Energiefluss hält bis heute an und ich werde sicherlich in naher Zukunft die nächste Sitzung mit Niels vereinbaren. Ich kann wirklich jedem mit ähnlichen Problemen empfehlen Kontakt mit ihm aufzunehmen. Es lohnt sich!“

Steffi Monzka, Neustadt

  ********************************************************************

Niels Albrecht begegnete mir freundlich und offen. Es war ihm wichtig sich vertrauensvoll und kreativ lebendig auszutauschen. Seine Gesprächsführung war klar und strukturiert und ich konnte gut folgen und nachvollziehen.
In der Auftragsklärung wurden meine Ziele des Coachings vereinbart. Endlich ging es mal nur um mich. 🙂
Mit einigen Zeitreisen führte er mich sehr behutsam und achtsam zu den Wurzeln der Problematik; Es ist ihm gut gelungen, dass ich  bestimmte Situationen deutlicher sehe und die Ziele im zeitgemäßen Rahmen umsetzen werde.
Somit war es für mich ein großer Erfolg das Coaching von Niels in Anspruch genommen zu haben.
Ich bedanke mich für die tolle Zusammenarbeit.

Jenny Schäfer, Neustadt

 ********************************************************************

Diese lieben Menschen gibt es wirklich. Schaut selber:

Die Bewertungen bei Facebook

Wenn auch Du mal erleben willst, wie Hypnose wirkt und wie ich Dir damit helfen kann, klick einfach hier!

Als Einstimmung darauf schenke ich Dir hier noch kostenlos mein ebook „Die 5 Schritte zu Machtvolle Gelassenheit„.
Trage Dir hier einfach Deine Email-Adresse ein und schon erhältst Du den Zugang:

 

8 Gedanken zu „Referenzen“

  1. Niels ist mir nicht nur ein wichtiger Weggefährte geworden, sondern seine Tipps und Hilfestellungen sind für mich von unverzichtbarem Wert. Auf so unkomplizierte und wertschätzende Art, vermag er es, das Beste in mir zum Vorschein zu bringen. Die Entspannungs“techniken“ zum Beispiel, die er mich bisher in verschiedenen Hypnosen und Trancen gelehrt hat, haben mir schon durch so manch schwierige Situation geholfen.
    Niels schafft es immer wieder durch sein empathisches Hinschauen und die richtigen Fragestellungen, meinen Mut und mein gesundes Selbstbewusstsein zu wecken und hervorzulocken.
    Er bewirkt durch verschiedenste Ansätze, dass ich mich auch über meine bisher gedachten Grenzen hinaus wagen kann.
    Ich bin Niels außerordentlich dankbar für seine bisherige Hilfe und freue mich schon auf kommende, erfüllende Seminare und Workshops mit ihm. Und ich bin sehr gespannt, wohin meine Reise noch gehen wird.

    Kirsten, Scharbeutz

  2. Ich habe mich (zu)lange unnötig gesträubt, mich auf Timeline-Methode einzulassen, weil ich schon zu viel an mir herumdoktern lassen musste in meinem Leben mit wenig oder nicht dauerhaftem Erfolg.
    Als ich es dann bei Nils endlich doch tat, habe ich eine Intensität meines Selbst erlebt, die ich vorher nicht kannte. Ungewohnt, aber angenehm. Es ist kein Wunder geschehen deswegen, ich bin nicht plötzlich „befreit“ oder „geheilt“, falls das überhaupt nötig war. Aber ich bin mit Sicherheit bewusster und besser darin, meine teilweise nicht schöne Vergangenheit nicht mehr als Last, sondern als Weg hierher zu erinnern, statt immer wieder unbewusst zu erleben.
    Danke, mein Freund

  3. Es kennt wohl so ziemlich jeder von uns:
    Ich habe ein Problem, mein persönliches Problem… Ist es ein Problem? Ist es eine Charakterschwäche? Ist es Einbildung? Egal, ich kriege „das“ schon in den Griff! Das klappt auch, mal gut, meistens weniger gut – und wenn ich ehrlich bin, eigentlich gar nicht…
    Ich habe mich belesen, nachgedacht, viel gredet mit meinem mann, meiner Familie, meinen Freunden. Weil „mein Problem“ micht nervt!!!! Dann hörte ich von Niels… „Sprich mal mit Ihm, er kann Dir bestimmt helfen!“ Ja, ich war sehr skeptisch, aber ich wollte ja an mir arbeiten.
    Coaching? Gehirnwäsche? Hypnose? Hokus Pokus? Ja, irgendwie schon… Nein, mal im Ernst: Ich bin zwar noch nicht „fertig mit meinem Problem“, aber es ist schon bedeutend kleiner geworden, weniger belastend, selten präsent. Und das fühlt sich so gut an….
    Niels versteht es, sich in die Lage seines Gegenüber zu versetzen, hat meiner Meinung nach eine wahnsinns Menschenkenntnis oder aber sehr feinfühlige Antennen für das innere Gefühl des Anderen. Ich bin sehr froh, dass ich der Empfehlung nachgegangen bin und fühle mich sehr wohl und gut aufgehoben. Ich bin mir sicher, dass ich „mein Problem“ bald nicht mehr so nennen muss…

  4. Hallo Niels,

    ich kann den Referenzen nur Zustimmen, seit dem wir zusammen gearbeitet haben hat sich bei mir vieles verändert.

    Ich lerne jetzt regelmäßig für mein Studium und ich kann meine Lesefertigkeit „Turbolesen“ effektiv anwenden. Ein neuer Weg ist entstanden und das „Lernen“ spielt hierbei eine große Rolle.

    Danke Niels !!

  5. Seit fast 3 Jahren litt ich unter Angststörungen und Panikattacken. Die größte Hürde die ich noch zu nehmen hatte war das Autobahn fahren. Es ging hin und wieder aber wohl mehr schlecht als recht. Nun stand aber ein Urlaub vorder Tür und wir wollten mit dem auto dort hin, ca 340km.. Davon ca 315km auf der Autobahn… Bei dem Gedanken daran war mir schon ganz schlecht aber ich wollte das unbedingt und so habe ich mir Hilfe bei Niels gesucht.

    Ich habe keine Ahnung was genau mit mir passiert ist,was und wie er das gemacht hat aber schon nach der ersten Sitzung war ich gelassener und befreiter….
    Die zweite Sitzung war dann kurz vor dem Urlaub.. Ja an dem Tag x war ich sehr nervös aber dann auf der Autobahn tiefen entspannt und habe die 4,5std echt genossen und nicht den kleinsten Anflug von Angst…

    Ich bin Niels sehr sehr dankbar für seine Hilfe und würde diese jederzeit wieder in Anspruch nehmen!

    Vielen vielen dank!!!!!!

  6. Bis jetzt hatte mein Kopf immer nur diesen einen Gedanken “ Du bist zu dick !!! “, dank Niels ist es nicht mehr so.
    Vielen Dank dafür!
    Endlich kann ich mein Leben genießen ohne ständig diesen Gedanken zu haben!
    Ich bin Ich und das ist auch gut so.
    Dank Niels habe ich das endlich erkannt!
    Ich wusste nicht was mich bei der Abnehmhypnose erwarten würde und war positiv überrascht. Niels hat mich abgeholt und dahin gebracht wo ich hin gehöre!
    Nun sind es schon einige Kilo’s die runter sind, es werden langsam und für immer mehr.
    Vielen, vielen Dank Niels, ich kann dich echt weiter empfehlen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gelassenheit lernen: weniger Stress – mehr Leben!

%d Bloggern gefällt das: